Holen Sie sich einen komplett schwarzen Look für den Winter

Holen Sie sich diesen Winter einen komplett schwarzen Look, der Sie warm und trendy hält. Dieser schicke Look besteht aus klassischen schwarzen Teilen wie Rollkragenpullovern, Strickpullovern und Hosen. Sie können Ihren Lieblings-Rollkragenpullover mit einem Paar Statement-Stiefel und Leggings tragen. Sie können auch Accessoires wie eine Mütze oder eine kleine Metallic-Tasche zu Ihrem Ensemble hinzufügen.

Strickpullover

Strickpullover gibt es in einer Vielzahl von Farben und Mustern, die zu Ihrem Stil passen. Entscheiden Sie sich für einen schlichten einfarbigen Pullover oder für einen Strickpullover mit einem auffälligen Muster, das für optische Spannung sorgt. Wenn Sie Ihrem Look etwas Struktur verleihen möchten, sollten Sie ein Muster wie Fair Isle oder Aran wählen, die beide mit kräftigen Farben und dickerem Garn einen dreidimensionalen Effekt erzeugen. Zopfstrickpullover sind eine weitere stilvolle Option, die das Aussehen eines zweisträngigen Seils imitiert.

Eine weitere gute Möglichkeit, Ihren schwarzen Look zu ergänzen, ist das Tragen eines Pullovers zu einem Polo oder Swolo. Diese Pullover kombinieren den lässigen Schnitt eines Polos mit der Eleganz eines langärmeligen Pullovers. Sie sind eine gute Wahl für Freizeitkleidung und sehen über Jeans und bedruckten Kleidern toll aus.

Achten Sie bei der Auswahl eines Pullovers auf seine Haltbarkeit und Vielseitigkeit. Ein hochwertiger Pullover sieht jahrelang gut aus und hat eine gute Passform. Außerdem sollte er frei von großen Logos und abblätternden Stellen sein. In unserem umfassenden Leitfaden für Pullover können Sie mehr über die verschiedenen Qualitäten erfahren.

Strickhosen

Strickhosen für den Winter sehen raffiniert aus. Mit einem Zopfstrickpullover, einer weißen Jeans und Ankle Boots lässt sich dieses Ensemble ganz einfach umsetzen. Ein Mantel mit Kunstfellbesatz ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, Ihren Look aufzupeppen.

Strickhosen können mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken zu einem komplett schwarzen Look getragen werden. Sie zeichnen sich durch die Harmonie von Farbe und Textur aus, die sie erzeugen können. Im Frühling und Sommer werden oft Feinstrickhosen bevorzugt. Der Stoff hält die Beine kühl und ist für Stilettos geeignet. Hosen mit engem Bein sehen toll zu einem Strickmantel oder einer Jacke aus. Im Winter vervollständigt ein schwarzer Rollkragenpullover mit einem kräftigen Mantel den Look.

Rollkragenpullover

Rollkragenpullover sind eine tolle Möglichkeit, ein schwarzes Outfit aufzupeppen. Sie lassen sich leicht für verschiedene Anlässe stylen und können so dünn wie Kaschmir oder so dick wie ein Strick sein. Die Wahl des richtigen Kleidungsstücks hängt davon ab, wie es zu Ihrem Körper passen soll. Achten Sie auf das Volumen des Pullovers, bevor Sie sich entscheiden, ihn zu tragen.

Rollkragenpullover können mit einer Vielzahl von Accessoires getragen werden. Sie können große Statement-Halsketten darüber tragen oder dünne, zierliche Halsketten im Dekolleté. Du kannst sie auch unter einem Logo-Pullover tragen, um einen schicken Retro-Look zu kreieren. Eine weitere tolle Option ist es, einen Rollkragenpullover mit Reifohrringen oder Münzketten zu tragen.

Rollkragenpullover können auch mit einem Minirock oder einem knielangen Rock gestylt werden. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, aber bleiben Sie auf jeden Fall elegant. Achten Sie bei der Wahl eines Rollkragenpullovers auf Ihren Körperbau, Ihre Körpergröße und Ihre allgemeinen Stilvorlieben. Denken Sie auch an die Form des Pullovers und daran, wie sehr Sie sie betonen wollen.

Statement-Pullover

Egal, ob Sie sich für ein auffälliges Muster, einen übertriebenen Strick oder eine gewagte Silhouette entscheiden, der neueste Trend in der Winterbekleidung ist der Statement-Pullover. Diese vielseitigen Kleidungsstücke sind sowohl online als auch in den Geschäften vor Ort erhältlich. Die Designerin House of Sunny, die hinter diesem Trend steht, hat mehrere Statement-Pullover entworfen, die man sich unbedingt ansehen sollte.

Ein schwarzer Statement-Pullover kann mit Strumpfhosen und Absätzen oder mit einem Rock mit Tiermotiven kombiniert werden. Sie können Ihre Kurven auch mit einem Statement-Gürtel betonen. Mit einer Statement-Halskette wird der Look komplett. Die passende schwarze Jeans verleiht dem Outfit außerdem Leichtigkeit und Schärfe.

Um den Look zu vervollständigen, können Sie einen schwarzen Pullover mit Shorts aus Kunstleder kombinieren, um einen ausgefallenen, knallharten Look zu kreieren. Sie können auch einen schwarzen Midirock und schwarze Stiefel dazu tragen, um einen schicken Look zu kreieren. Füge ein paar auffällige Ohrringe oder eine lange Halskette als zierlichen Schmuck hinzu.

Fuzzy-Mantel mit offenem Revers

Wenn Sie Ihrer Wintergarderobe ein komplett schwarzes Makeover verpassen möchten, sollten Sie einen Fuzzy-Mantel mit offenem Revers kaufen. Diese Jacken werden in der Regel aus Polyester hergestellt. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben und Drucken. Hier sind einige Tipps für den Kauf einer Fuzzy-Jacke.

Vergewissern Sie sich zuallererst, dass Ihr Mantel wendbar ist. Der richtige Mantel kann einen Look ausmachen, also wählen Sie ihn sorgfältig aus. Ein flauschiger, offener Mantel ist die perfekte Wahl für die Wintermonate, denn er schafft den Spagat zwischen verspielten und eleganten Looks. Vervollständigen Sie den Look mit einem Paar oberschenkelhoher Stiefel und einem Lederrock.

Gemusterte Strumpfhosen

Gemusterte Strumpfhosen sind der neue Trend in diesem Winter, und viele Modehäuser sind auf diesen Trend aufgesprungen. Einige Marken sind sogar kreativ geworden und haben ihre Logos oder verschiedene Designs auf die Strumpfhosen übertragen. Das Wichtigste beim Styling gemusterter Strumpfhosen ist, den Rest des Outfits schlicht zu halten. Olga Agapitova kombinierte ihre Strumpfhose mit einem kurzen Kleid und einem weißen Satinblazer für einen eleganten Winterlook. Mit diesem schlichten Look können Sie die Aufmerksamkeit auf die Strumpfhose und nicht auf den Rest Ihres Outfits lenken.

Gemusterte Strumpfhosen sind eine tolle Möglichkeit, einem ansonsten langweiligen Outfit ein wenig Farbe zu verleihen. Besonders schön sehen sie zu einem schwarzen Minirock und hochhackigen Stiefeln aus. Aber auch zu einem Crop-Top und einem dicken Strickpullover sehen sie toll aus.

Gemusterte Strumpfhosen können auch zu einem Kleid mit einem interessanten Muster getragen werden. Ein einfaches Blumenmuster wirkt elegant, während ein rot-schwarzes Tupfenmuster einen Farbakzent setzt.

Langer Mantel

Ein schicker, stromlinienförmiger langer Mantel ist die perfekte Wahl für kalte Tage. Diese Mäntel sind in verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Diese vielseitigen Mäntel werden am besten über einem auffälligen Kleid oder Rock getragen. Für einen eleganten Look kann man sie auch übereinander tragen. Dieser Look ist bürotauglich und eignet sich auch für legere Tage.

Ein Longline-Mantel hat eine lockere Passform und ist vielseitig genug, um zu allem getragen zu werden. Er sieht toll aus, wenn man ihn über einem Trainingsanzug und Turnschuhen trägt oder mit Jeans und einem Rollkragenpullover kombiniert. Zu den berühmten Trägerinnen gehören Victoria Beckham, Holly Willoughby und Amanda Holden.

Dieser Mantel ist der Schlüssel, um in diesem Winter schick zu bleiben. Er wertet ein ansonsten langweiliges Outfit auf. Egal, ob Sie eine trendige Kunstlederhose oder ein T-Shirt tragen, ein lang geschnittener Mantel peppt Ihren Look sofort auf. Für zusätzliche Style-Punkte sollten Sie einen Gürtel zum Mantel tragen. Dieser Gürtel hilft auch, Ihre Taille zu straffen. Alternativ können Sie sich auch für einen Puffermantel entscheiden.

Leggings

Ein komplett schwarzer Winter-Leggings-Look ist mit ein paar wichtigen Kleidungsstücken leicht zu erreichen. Eine dick gestrickte Leggings hält wärmer als eine Jeans und trocknet auch schneller als Denim. Außerdem können Sie sie zu fast allen Winterjacken tragen.

Ein langes Hemd und ein dicker Strickpulli sind tolle Kombinationspartner für Leggings. Für einen formelleren Look können Sie eine strukturierte, dunkle Strickjacke oder einen Pullover dazu tragen. Ein senfgelber Schal verleiht Ihrem Outfit einen Hauch von Farbe. Sie können die Leggings auch unter einem geblümten Hemdblusenkleid oder einem Hemdblusenkleid mit Schößchen tragen, um Ihrem Outfit einen zusätzlichen Farbakzent zu verleihen.

Wenn Sie größer aussehen wollen, versuchen Sie es mit einem passenden Paar Stiefel. Lange Strickjacken können vertikale Linien erzeugen, während lange Mäntel Sie warm halten. Jenny wertet ihren Leggings-Look mit einem karierten Blazer auf.

Ähnliche Themen